Hyggelig

Hyggelig – das ist die dänische Version von „es sich gemütlich machen“. Kein Wunder, die Tage werden kürzer und stürmischer, das Wohnzimmer und das Bett laden zur Gemütlichkeit ein. Höchste Zeit also zum Kuscheln! Und was braucht ihr alles, um hyggelig durch die düstere Zeit zu kommen? Lasst euch inspirieren!

Hyggelig in der Wohnung

Mit weichen Kuschelsocken auf dem Sofa chillen, den heißen Kakao aus der Lieblingstasse genießen, im Flauschepulli im Bett liegen – es gibt so viele Gelegenheiten, es sich gemütlich zu machen. Hyggelig wird es, wenn man von Kopf bis Fuß auf Gemütlichkeit eingestellt ist. Heißt: Die Wohnung ist am besten indirekt und sehr einladend beleuchtet, zarte und warme Pastellfarben zieren Deko und Wände.

Organische Materialien wie Holz , Plüsch oder Leder und runde, natürliche Formen bestimmen den gemütlichen Wohntrend. Weiche Oberflächen und eine gemütliche Haptik sind Must haves beim Hyggelig -Sein! Muster in Blatt-Design oder mit Tiermotiven sind nicht wegzudenken. Perfektes Spiel also für unsere Vogel-Halsketten in Silber oder Rotgold. Nicht zuletzt ist natürlich auch der Hirsch ein wiederkehrendes Symbol für dänische Gemütlichkeit. Abgerundet wird die heimische Gemütlichkeit mit wohlplatzierten Pflanzen in der Wohnung – am besten stilecht mit Pflanzkübeln aus Holz oder Wasserhyazinthe.

Accessoires für Gemütlichkeit

Organische Materialien und weiche Haptiken prägen auch bei Accessoires das hyggelige Bild. Taschen aus Leder und Filz, Pullis aus Plüsch oder weichem Fleece und natürlich dicke Wohlfühl-Socken sind essentiell! Habt ihr schon mal über Uhren aus Holz nachgedacht?

Hyggelig – DIE Einladung zum Kuscheln

Die dunkle Jahreszeit lädt quasi dazu ein, sich in plüschige Decken und den Oversize-Flauschepulli einzuwickeln. Hauptsache kuschelig! Kein Wunder, dass jetzt auch die Zeit für Zweisamkeit eingeläutet wird. Zu zweit ist es schließlich wärmer als alleine. Ob man mit seinem Mops auf dem Schoß relaxen möchte oder sich in die Arme des Partners schmiegt – Geborgenheit und Verbundenheit ist das A und O.

Wenn’s hyggelig wird, schüttet der Körper das Kuschelhormon aus

Warum fühlen wir uns so wohl, wenn wir weich gebettet sind und kuscheln? Das wird wohl am Kuschelhormon Oxytocin liegen… Dein Statement für kuschelige Momente ist die Halskette mit der Molekularstruktur von Oxytocin.

Du möchtest noch mehr Anregungen für dein hyggeliges Herbst-Feeling? Dann schnell jetzt in unserer Themenwelt alle tollen Produkte entdecken, die wir für dich zusammengetragen haben!

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Doch die Provisions-Links zahlen den Unterhalt unserer Seiten, damit wir dir die besten Preise anbieten können.

Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Translate »